Sa., 31. Okt. | JuZ Yoco

DIE NACHT DER 1000 LICHTER

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe – viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. So auch im Yoco!
Anmeldung abgeschlossen
DIE NACHT DER 1000 LICHTER

Zeit & Ort

31. Okt. 2020, 18:00
JuZ Yoco, Gstättengasse 16, 5020 Salzburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Am Abend des 31. Oktober 2020 – am Vortag zum  Allerheiligenfest – erstrahlen auch heuer wieder in zahlreichen Kirchen  und Kapellen tausende Lichter: Sie möchten uns auf das  Allerheiligenfest einstimmen. Viele verschiedene Projekte laden dazu  ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Zu Allerheiligen gedenken wir nicht nur der bekannten Heiligen, sondern  auch der „Alltags-Heiligen“, jenen, die im Verborgenen Gutes tun und so  die Welt heller machen. Der Lichterglanz der Nacht der 1000 Lichter weist darauf hin, dass es  das „Heilige“ auch in meinem persönlichen Leben gibt und nur darauf  wartet, entdeckt zu werden.

Die Nacht der 1000 Lichter ist ein Projekt von Jugendlichen und für Jugendliche.  Sie von Anfang an in die Planungen mit einzubeziehen hat einen großen  Mehrwert: die Nacht wird zu ihrer Nacht. Die Jugendlichen können ihrer  Kreativität dabei freien Lauf lassen, da es keine Rahmenbedingungen  gibt.

Diese Veranstaltung teilen