Wie läufts ab?

Nach den morgendlichen Aufwachritualen (inkl. Zahnhygiene und ähnlich Unverzichtbarem) und einem gemeinsamen Frühstück, wartet ein ganz normaler Schultag auf euch.

Zurück im Quartier versucht sich ein Teil der Klasse als Haubenköche, um das Essen zu sichern. Die Anderen erledigen Hausübungen, checken ihre SMS oder verbringen sonstwie ihre freie Zeit.

Am Abend ist eine etwa zweistündige gemeinsame Klassenphase vorgesehen, die vom Begleitteam für bzw. mit euch vorbereitet wird. Dabei erwarten euch knifflige Übungen [in- und outdoors], die ihr gemeinsam lösen sollt.
Außerdem bietet die Woche je nach eurer Lust und Laune Kommunikation und Konfrontation, Sinnloses und Durchdachtes, Gemeinsames und Unterschiedliches…Gele-Gele eben.